Massagefachpraxis
Andrea Kodym

Tuina (chinesische Heilmassage)

Ist eine Form der Akupressur, verbunden mit Massage. Energieblockaden werden aufgelöst, Yin und Yang ausgeglichen.
Indikation: Erkrankung des Bewegungsapparates, in der inneren Medizin, sowie psychosomatische Erkrankungen.
Dazugehörende Anwendungen sind: Moxen und Schröpfen.
Sehr gute Erfolge bei Kindern!
Z.B. bei Erbrechen, Verdauungsproblemen, Erkältungen, Bronchitis u.s.w.
Die Tuina-Therapie ist ein wichtiger Bestandteil zur Stärkung und Prophylaxe!